Montag, 15. Februar 2016

Hörnchen und Gärten


Kein Filz, nur Fell. ;)

Das Hörnchen hat kurz vor Weihnachten fleißig an einem Kobel gebaut und dafür unter anderem Moos aus Nachbars Garten gerupft. Wenn man sie nur darauf trainieren könnte... Ich hätte noch mehr als genug von dem Zeug. ;)


Hach, mir macht der Zoom der Kamera so Spaß! Auch wenn man beim Maximum frei Hand nur schwer wackelfrei den richtigen Ausschnitt bekommt. Aber auch das ist wieder eine Sache der Übung, und mit Serienbildaufnahmen kann man sogar ein flinkes Eichhörnchen erwischen. :)


Mittlerweile schaut es draußen schon so aus:


Leider nicht mein Garten. ;)
Mein "Garten" schaut zur Zeit so aus:


Ein paar Paprikas sind auch schon geschlüpft und stehen auf der Fensterbank und warten auf Sonne.