Samstag, 5. Dezember 2015

Was wächst denn da?


Ich könnte hier jetzt ganze Abhandlungen über die verschiedenen tiefgründigen Bedeutungen von Sprösslingen, Wachstum, Neuanfang, Wurzeln, usw. verfassen, aber ich beschränke mich mal auf das eher praktische, oberflächliche (der Keimling, der die Oberfläche durchbricht, und über die unsichtbare Wurzel noch so viel mehr Potential hat, als in dem Moment direkt sichtbar.... jajaaa ;) ) äh.... wo war ich? Ach so, ja, ganz praktisch habe ich vor einem Jahr den Garten meiner Nachbarn zur Pflege übernommen, und das wirklich sehr genossen, mit all der Buddelei, Schnippelei und Betonklotzklopperei. Endlich mal wieder direkt in der Natur werkeln mit allen Sinnen und sich im wahrsten Sinne "erden". Jetzt freue ich mich schon aufs nächste Gartenjahr, aber im Moment auch über die Winterpause, in der ich mich wieder mehr anderen Dingen zuwenden kann, bevor es dann im Frühjahr wieder voller Elan und vielleicht mit ein paar neuen Plänen losgeht. :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen