Dienstag, 30. Oktober 2012

Da ist eben etwas unters Bett gehuscht...


^^


Das ist eine kleine Studie für.... na, das werd ich dann noch zeigen. ^^

Samstag, 27. Oktober 2012

DenDen #10


Ein kleiner Unterschlupf für die Seele. ;)


Es ist das zweitkleinste DenDen bislang, mit ca. 4,6 cm Außendurchmesser.

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Chipmunk


Wie versprochen, das kleine Streifenhörnchen. :)


Mein Vater hatte früher tatsächlich mal zwei Streifenhörnchen als Haustiere, nachdem ihm eins zugelaufen war. Allerdings war das leider noch vor meiner Zeit - das hätte ich ja schon zu gerne miterlebt. ^^


Mehr Bilder vom Hörnchen gibt es natürlich wieder in meinem Flickr-Album.

Dienstag, 23. Oktober 2012

Grauhörnchen


Dieses graue Hörnchen ist zwar schon weg, aber ich wollte es euch doch noch zeigen. In den nächsten Tagen habe ich dann hoffentlich auch die Bilder von dem kleinen Streifenhörnchen fertig, das hier schon neben mir sitzt. :)

Jetzt filze ich erstmal weiter an meinem Sternen-Experiment, und dann wage ich mich heute Abend wohl noch an einen Bulldoggenkopf. o_O

Sonntag, 21. Oktober 2012

Meldungen des Tages


1. Es ist wieder ein neuer Fuchsschwanz im Shop. :)
2. Ich bin ganz kriiibbellig, weil mir so viele Ideen durch den Kopf gehen und auf meinen Nerven rumtrampeln bis ich sie endlich rauslasse. o_O
3. Bevor ich weiterfilze, muss ich gleich erstmal meine Energiespeicher wieder füllen, und zwar heute wieder mit Chili con Soja - mjam! ^^ Jaa, liebe Zweifler, das schmeckt wirklich lecker! Einfach Hack durch feine Sojaschnetzel (gibt's zum Beispiel bei DM von Alnatura) ersetzen, und ansonsten wie gewohnt zubereiten und genießen. Demnächst probier ich dann auch mal einen Chili con Soja Auflauf...

PS: Jetzt hätt ich's doch fast vergessen... Die Idee mit dem Soja-Chili hab ich von Kreativlink, die allerdings gerade mit der Einrichtung ihres Shops ganz nebenbei ihr Blog geschrottet hat, weshalb ich ihren Tipp jetzt schlecht verlinken kann. ;D

Freitag, 19. Oktober 2012

Lesen und Schreiben e.V.


Na, das ist doch die perfekte Gelegenheit, um hier endlich mal den FilzStift zu zeigen. :) Das war scheinbar irgendwie untergegangen, wobei er auch schon längst bei meiner Tante in Berlin weilt, um deren Verein es eben heute auch geht.

Der unterstützt nämlich Erwachsene unter anderem dabei, Lesen und Schreiben zu lernen, und meine Tante und die anderen Mitarbeiter bräuchten jetzt mal ein wenig Unterstützung, um einmalig per Abstimmung vielleicht einen kleinen Zuschuss für ihre Aufgaben zu gewinnen und um dauerhaft die knappen Mittel etwas aufzustocken. Bei der ersten Aktion kann man einfach bis zu drei Stimmen für einen oder mehrere Vereine abgeben und bei der zweiten Variante kann man ganz nebenbei sein Online-Shopping bei Amazon, DaWanda, Zalando und vielen anderen Shops dazu nutzen, Vereinen (besonders natürlich dem meiner Tante! ^^) kostenlos kleine Spenden zukommen zu lassen. Wie genau das funktioniert, kann man auf der Seite nachlesen, und gerade habe ich entdeckt, dass es mit der boost-Bar jetzt praktischerweise ein einfaches Tool gibt, das einen daran erinnert, diese tolle Möglichkeit auch tatsächlich zu nutzen. Super! Denn ich hatte das grad selbst bei einem Einkauf wieder vergessen... gnaagnaaa!

Also, ein paar Klicks, und schon kann man kostenlos einen wirklich guten Zweck unterstützen! :)


Dienstag, 16. Oktober 2012

DenDen #5


Hmmm... Der Arbeitstitel war "Blumenbaumwiese", aber vielleicht fällt mir ja noch etwas klangvolleres oder poetischeres oder oder ein... oder auch nicht. ^^ Nummern sind ja auch schön, und geben nicht so viel vor. ;) Also halte ich jetzt auch meine Klappe und such mir was zu futtern und hoffe, dass euch #5 einfach so gefällt...weil es vielleicht irgendwie irgendwas in einem anspricht, so ganz ohne Worte. ;)
Und ich hör die Kekse flüstern, also... Nabend! ^^

Sonntag, 14. Oktober 2012

Die Elefanten-Strategie


Wie faltet man einen Elefanten? Knick für Knick.
Oder so ähnlich hieß das doch... ;)

Zumindest konnte ich so nun auch mein drittes Elefanten-Modell meistern, das doch noch mal deutlich komplexer ist. Der Origami-Künstler Joseph Wu hat es sich allerdings einfach mal eben so nebenbei ausgedacht, wie man unter dieser Video-Anleitung lesen kann. o_O Das ist dann wahre Meisterschaft, bei all dem Hin- und Her- und Vorgefalte, das man da berücksichtigen muss, und ich frage mich, wieviel Arbeit und jahre- oder jahrzehntelange Erfahrung und Beschäftigung mit der Materie dahintersteckt, bis man so etwas spielend leicht kann und quasi "Origami denkt". o_O Mal von einer grundlegenden Begabung abgesehen, hat er sich das wohl auch schlicht hartnäckig Knick für Knick erarbeitet. Die erstaunlichen Ergebnisse kann man unter anderem in Joseph Wus Flickr-Album bewundern.

Und ich werde jetzt mal recherchieren, woher eigentlich der Ausdruck "das kannste knicken" kommt... ??

Freitag, 12. Oktober 2012

Ein kleiner Kürbis-Gruß


Passenderweise hat auch Fee sich heute mal wieder den Kürbissen gewidmet. Schaut mal bei ihr rein - es gibt wieder ein paar leckere Rezepte, nicht nur mit Kürbis! ;)
Ich werde mich jetzt um die Reisevorbereitungen für ein paar Tierchen kümmern, und dann hoffentlich noch einige Fotos von ein paar neuen Sachen auswählen und bearbeiten, damit ich in den nächsten Tagen den Stau hier beseitigen und wieder einiges zeigen kann!
Also... Pack ma's! ^^