Freitag, 27. April 2012

Orange!


Mjammi! Jetzt muss ich immer wieder an dieses Vanilleeis mit Fruchtspirale denken, das es in so kleinen Kunststoffbechern zum Herausschieben gab... oder noch gibt? Mir fällt nur partout der Name nicht mehr ein... Vielleicht sollte ich beim nächsten Einkauf mal wieder in den Eistruhen stöbern. ^^

Vor ein paar Tagen war ich mit meinem Vater und Bruder essen und als Nachtisch habe ich mir seit Jahren tatsächlich mal wieder ein Banana-Split gegönnt... mjam! *seufz* Viel lecker Sahne und Schokosauce und Vanilleeis und natürlich die fruchtige Banane... hach...


Passend dazu hab ich jetzt auch endlich mal den neuen See in Dortmund-Hörde besucht und ich glaub, das wird wunderschön, sich im Sommer dort mit einem Eis ans Ufer zu setzen, sonnen, zeichnen... Über die ganzen Baustellen muss man dabei aber großzügig hinwegsehen. ;) Die bleiben wohl auch noch ein paar Jahre, bis die ganze Gegend drumrum neu bebaut und umgestaltet ist.

Vermutlich deswegen fuhr der Bus auch auf der falschen Straßenseite los, als ich nach Hause wollte. o_O Naja, eine Stunde Fußweg durchs nächtliche Dortmund, vorbei am glitzernden See und quakenden Enten, durch Neubaugebiete und ruhrpöttsche Straßen... muss man halt auch mal genießen können! ;D

Dienstag, 24. April 2012

Hamster


Sieht aus, als hätte er ne ganze Haselnuss am Stück verschluckt. ^^ Hach ja, und ich liebe solche komischen Blicke! ;D

Wie versprochen sind das noch mal neue Fotos von dem kleinen Hamster und man kann ihn jetzt auch im Shop bekommen und auf Flickr noch mehr Bilder anschauen. :)


Heut Abend wusel ich mich dann wohl durch die Bilder von einem orangenen Anhänger und ein weiterer aus der Muster-Serie wartet aufs Nassfilzen. Da freu ich mich schon besonders drauf, weil er aus einer neuen Wollsorte ist, von der ich die Tage ein paar richtig schöne Farben geschenkt bekommen hab, und die ich natürlich gleich ausprobieren musste. Bin gespannt, wie sich die Wolle beim Nassfilzen verhält, ungefilzt sind die Fasern jedenfalls superkuschelweich. ^^

Mittwoch, 18. April 2012

Ich und Rosa?!


Jup, zumindest in Kombination mit tollem Türkis, Weiß und Grau mag ich es tatsächlich richtig gerne. Was man nicht alles entdeckt, wenn man ein wenig mit Farbkombinationen spielt. ^^


Für ein anderes Teil werde ich mir wohl auch mal ein helleres Rot anschaffen müssen, das eigentlich so gar nicht in mein typisches Farbspektrum passt, dafür aber um so besser zu dem Entwurf und sicher auch noch so einigen anderen Ideen. :) Zudem bringt mein Wolllieferant demnächst ein Beige in meiner liebsten Wollqualität raus und dann kann ich hoffentlich bald den kleinen Golden Retriever filzen, den sich eine ganz liebe Hundebesitzerin in spe von mir gewünscht hat. Schon mal herzliche Glückwünsche zu dem knuddeligen Original, das Anfang des Monats das Licht der Welt erblickt hat! :)

Sonntag, 15. April 2012

An Tagen wie diesem...


Zu dunkel zum Fotografieren? Noooiiin.

Argh!


Na hoffentlich ist das Wetter morgen nicht ganz so unterbelichtet, dann start ich noch mal nen neuen Versuch. Jetzt geh ich erstmal weiter filzen... oder... nee. Ich mach mir erstmal ne große Portion Spätzle und futter, bis ich so aussehe wie der Hamster! ó_Ò

Nabend!

Samstag, 14. April 2012

Kugelkaro


Das nächste Teil aus der Reihe mit direkt eingefilzten Mustern. :)

Donnerstag, 12. April 2012

Musterkugelig


Bisher hatte ich bei den GotBalls nur für die Augen und Pfoten Muster in verschiedenfarbiger Wolle direkt mit eingefilzt, aber ich glaub, da werd ich jetzt noch mal ein bissel mehr ausprobieren und dies sind die ersten beiden Teile aus der Reihe. :)


Ist nicht ganz so leicht, auch feinere Muster in klaren Farben hinzubekommen, da ich die Wolle möglichst fest, stabil und dafür lange filze, und sich dabei die Wollfasern immer stärker ineinander verweben und besonders an den Kanten oder bei dünnen Schichten eben auch in die nebenliegenden Farben einarbeiten. Also muss man schon sehr genau vorarbeiten und vorsichtig filzen und ich werde mal schauen, wie ich das vielleicht noch weiter optimieren kann.

Das nächste Teil hab ich hier auch schon fertig neben mir liegen und ich bin gespannt, was bei dieser Reihe noch so rumkommt. :)

Samstag, 7. April 2012

Teufelsei


Eine kleine Verschnaufpause für all diejenigen, denen so langsam schon eine akute Überdosis flauschiger Küken und rosa Häschen zu schaffen macht. ;)

Teufelseier gibt es übrigens auch in essbarer Form: Hungrige bitte einmal hierlang zu den Rezepten.


Ach und die zweite Hälfte meiner Sakimanubo-Torte hat zwar wieder besser in der Zubereitung geklappt, aber irgendwie war der Anschnitt dann doch weniger fotogen als bei der anderen, wohl gerade wegen der cremigeren Sahne und anderen Schichtung, also bleibt es bei dem Schnappschuss... naja... Auf jeden Fall war's lecker! ^^

Ich wünsch euch noch ein schönes Osterfest mit vielen Leckereien! :)

Montag, 2. April 2012

Sakimanubo


Ok, das ist mein Aprilscherz-Nachtrag zum Thema fantastische Foodfotografie wunderschöner Torten! ;D

Jaaa, das Foto ist Murks und nachdem ich nochmal nachgezuckert hatte, war die Sahne etwas zu lange geschlagen und in der Eile hab ich auch verpatzt, dass ich eigentlich lieber die Kirschen und Mandarinen in zwei dünne Schichten Sahne einbette, als sie auf eine dickere aufzulegen und nur einzudrücken... aaaber sie ist trotz allem echt lecker! Wirklich! Ich schwör! Echt jetzt! Wer es nicht glauben will, kann es ja fix selbst probieren! ^^

"Sakimanubo" ist übrigens ebenso Name wie Rezept, weil es für Sahne-Kirschen-Mandarinen-Nutella(Nusspli)-Boden steht. Manche Dinge können sooo einfach sein. :) Mit Fertigboden geht es natürlich besonders einfach, und wenn man keine Großkompanie zu verköstigen hat, kann man auch ruhig mal nur eine halbe Torte machen.

Und vielleicht klappt meine zweite halbe Torte mit wiedergekehrter Erinnerung dann ja auch wieder besser und ich schaffe ein etwas ansehnlicheres Foto...^^'