Sonntag, 23. September 2012

Goldig


Puh! Hunde können einen nicht nur zum Schwitzen bringen, wenn man mit ihnen stundenlange Touren durchs Gelände macht. ;) Für den gewünschten hellen Golden Retriever hatte ich nicht die passende Farbe als Wolle, und nachdem ich mich schon im Glück wähnte, als gerade ein neues Beige von meiner geliebten Wollsorte entwickelt wurde, musste ich dann doch nach einigem Hin und Her feststellen, dass es nicht wirklich für einen Golden passt. Dafür allerdings für ein keckes braunes Hörnchen mit beigem Bauch; das zeige ich dann auch in den nächsten Tagen. ^^


Für den Golden Retriever habe ich daraufhin mit einiger Hoffnung einen anderen Farbton einer Wolle besorgt, die noch etwas feiner, aber aufgrund ihrer anderen Struktur etwas schwieriger für meine Zwecke zu verarbeiten ist. Ich finde, die Farbe passt ziemlich perfekt und mit ein wenig Testen und Üben hat es auch mit dem detaillierten Modellieren zum kleinen Hund geklappt. :)


In ein paar Tagen reist er dann zum Original und ich werde mal schauen, wofür ich jetzt die verschiedenen Beigetöne noch einsetzen kann... ^^


Kommentare:

  1. Habe ich mich jemals richtig für meinen Goldie bedankt ?
    Ich liebe ihn ! Den Echten wie den Schlüsselanhänger :)
    Er sieht auch heute nach über einem Jahr immer noch aus wie am ersten Tag !
    Vielen lieben Dank für "Bentley" in klein ;)

    AntwortenLöschen
  2. :D Jup, du hattest dich schon bedankt, aber das hör ich doch immer wieder gerne! ;D Na, das freut mich, dass der Kleine sich so gut hält! Und wie macht sich das Original? Aufgedrehter Teenager? ;)
    Ganz liebe Grüße, und knuddel die beiden von mir! :D

    AntwortenLöschen