Sonntag, 11. März 2012

Von Farbfingern und Dübeln


Die letzten Tage habe ich mal wieder ein wenig mit Farben herumprobiert für verschiedene Projekte, wobei ich ja eine gewisse Tendenz dazu habe, lieber mit den Fingern als Pinseln zu malen - man hat immer griffbereit fünf davon an jeder Hand und man kann sie leichter abwaschen. ^^
Das nur mal so kurz am Rande und ich widme mich jetzt wieder der Bohrmaschine und ein paar Dübeln, um aus drei zu kurzen Holzstücken ein knapp zu langes zu machen... hach jaa... ^^

1 Kommentar: