Montag, 19. März 2012

Un nu?


Immer diese Experimentierstücke, bei denen man dann nicht mehr weiß, wie man weitermachen soll... ;) Klar, fester soll der Filz noch werden, aber dann? Nur Kanten abschneiden und als Platzdeckchen, Stuhl- oder Nachttischauflage, oder... verwenden? In kleine Quadrate für Glasuntersetzer zerschneiden? Ein paar kleine und zwei größere für Töpfe, wobei ich aber nicht weiß, ob der Filz auch 200 Grad heiße Auflaufformen vertragen könnte...? Oder doch was ganz anderes? Hmm...




Vor dem Nassfilzen sah es noch so fluffig aus und man kann an der Seite noch die einzelnen Farbschichten erkennen:




Tja... un nu?

Kommentare:

  1. Wow, was für ein tolles Muster! Wie wäre es einfach mit einrahmen und an die Wand hängen?

    AntwortenLöschen
  2. sieht wirklich toll aus... meine Farben^^
    Ich musste gleich an ne Laptop oder Tablet Hülle denken.... na ja.... oder so ;)

    AntwortenLöschen
  3. danke, mädels! :)
    stimmt, von der form her... aberr isch aabe garr keinen laptop. ^^
    hihi, ja vielleicht mach ich mal reine filzbilder, aber hier will ich unbedingt sehen, wie die mehreren farbschichten geworden sind... ich werd mir gleich endlich mal das teil schnappen und zu ende filzen, und dann wird mindestens der rand abgeschnippelt, damit die schichten sichtbar werden o_O

    AntwortenLöschen