Mittwoch, 20. Juli 2011

Mal eben schnell...


...und plötzlich war der Tag rum! Oder auch die Woche oder zwei... ;)

Ist doch immer wieder erstaunlich, wie viel Zeit solche "mal eben schnell..."-Aufgaben verschlingen. Kaum hat man sich durch die ersten durchgewuselt, ist es auch schon ein paar Stunden später und man fragt sich, wo die Zeit geblieben ist!


Passend dazu lese ich gerade, in ebenso vermeintlich kurzen "noch ein wenig vor dem Schlafen"-Abschnitten, das Buch "Ich und die anderen" von Matt Ruff (Danke Brüderlein! ^^) und eine der Hauptpersonen verliert ständig kleinere und größere Zeitfetzen, weil mal wieder eine ihrer multiplen Persönlichkeiten unbemerkt das Ruder übernommen hat. Da kann man auch als "Normalo" nur zu gut mitfühlen! ;)


Aber eigentlich wollte ich grad auch nur ganz schnell nachholen, dass ich diesen kleinen Hund meiner Festbeißer hier noch gar nicht gezeigt hatte! Das sei also hiermit erledigt und ich kümmer mich besser fix weiter um die nächsten 50 "mal eben schnell..."


Ach, kennt ihr den noch? "Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät?" :D

Ok, bin ja schon weg! ^^

Kommentare:

  1. Matt Ruff - hat der nicht auch "Fool on the Hill" geschrieben? Das hab ich super gern gelesen.

    Ein klasse, super Hundi! Zu beneiden, wie toll du filzen kannst (ach, und PC- en, und designen, und überhaupt.... ) :-)

    LG aus HDH,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Der Hund ist ja wirklich knuffig. Ich bin imer wieder schwer beeindruckt, was man aus einem Haufen Wolle so machen kann...

    AntwortenLöschen
  3. Daaanke ihr beiden!! :)
    Ja, ist schon immer wieder faszinierend, wenn man erst nur ein paar Wollfusseln in der Hand hat und am Ende sitzt dann so ein Kerlchen vor einem. ^^

    Jup, "Fool on the Hill" ist auch von ihm, und scheint ja ein echter Klassiker zu sein, so bekannt mir der Name ist, obwohl ich von dem Autor bisher noch nix wusste. Aber ich glaub, von dem les ich jetzt noch mehr... :)

    AntwortenLöschen