Dienstag, 26. Juli 2011

Hölzerne Hochzeit


Neenee, hier steht keine an! Aber es passt grad so schön. ^^

Schon gewusst, dass die Hölzerne Hochzeit in manchen Gebieten nach fünf, in anderen aber nach zehn Jahren gefeiert wird? Bei der Diamantenen ist man sich mit 60 Jahren aber scheinbar einig, und die haben meine Großeltern tatsächlich erreicht, und noch ein wenig mehr.


Naja, bei diesen beiden Anhängern ging es mir aber eigentlich mehr um die Herzen und dergleichen, die wohl überall auf der Welt gerne mal in Baumstämme geritzt werden, was ich auch vor etlichen Jahren mal als Fotoserie überlegt, und dann doch nie umgesetzt habe. Jetzt hab ich das aber wenigstens mal in Filz festgehalten. ^^


Außerdem bin ich als Kind viel durch die Sauerländer Wälder gestreift und habe dort zwischen Baumstümpfen, Moos und Pilzen gespielt und mir gerne vorgestellt, wie kleine Löcher unter Wurzeln eigentlich große Höhlen wären und jemand dort wohnt und wie alles aus dieser winzigen Perspektive aussehen würde. :)


Diesen Blick für die kleinen Welten hab ich noch immer, und er ist auch ein wichtiger Teil dessen, wie ich Design und Kunst betrachte und welche Dinge mir besonders gut gefallen.

Das mal als etwas sentimentalen Ausflug heute. ;)
Mehr Bilder gibt es natürlich wieder drüben auf Flickr...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen