Mittwoch, 29. Dezember 2010

Mein kleines Glühbirnen-Wunder


Als ich heute morgen aufstand, fand ich diese Glühbirne auf dem Boden. Das heißt...diesen Teil, denn der Rest steckte noch in der Fassung! Das Glasteil war einfach abgefallen und aus über zwei Metern Höhe heile auf dem Laminatboden gelandet!
Mir sind ja schon ne Menge Glühbirnen kaputtgegangen...aber so?!? o_O

Ich glaub, das ist auch das erste Mal, dass ich eine Glühbirne ohne Sockel sehe. Vermutlich geht es anderen ebenso, also dachte ich mir, ich zeig hier mal diese bald ausgestorbene Spezies. ^^

Und ganz ehrlich, ich h.a.s.s.e die neuen Energiesparlampen. Sie verbrauchen zwar beim Leuchten weniger Energie, machen aber ein grausiges Licht (bei dem Licht als Designer zu arbeiten ist echt grausam!), verbrauchen mehr Energie in der Herstellung, verbrauchen mehr Energie in der Entsorgung und sind auch noch giftig mit ihrem Quecksilber! Man schaue sich nur mal an, was da alles an Technik in dem riesigen Plastiksockel drinsteckt: ein komplettes "Elektronisches Vorschaltgerät", das in der Entsorgung ja auch erstmal wieder zerpflückt werden muss.
Völliger Wahnwitz, so etwas als umweltfreundlich zu deklarieren und die Benutzung auch noch zu Erzwingen!

Jetzt hoff ich nur noch, dass wieder ein kleines Wunder geschieht, und die Politiker ihre unüberlegte Entscheidung rückgängig machen, und uns Bürger wieder selbst entscheiden lassen, mit welchen Leuchtmitteln wir wann, wie und wo Licht ins Dunkel bringen!


Aber hey, die Wintersonnenwende is rum, und die Tage werden wieder länger und hoffentlich bald auch wieder heller, ganz ohne Stromverbrauch! YAY! ^^

Ha! Und ich hab noch ne Idee! Wir verbieten einfach Spielekonsolen, aus Umwelt- und Jugendschutzgründen! YES! :D *duckundwegrenn*

Kommentare:

  1. Schau mal, da kannst du Dich noch eindecken.
    http://www.lampenwelt.de/Leuchtmittel/Gluehlampen/E27-Gluehlampen/E27-15W-Gluehlampe-2er-Set-matt.html

    AntwortenLöschen
  2. ^^ Danke! Ich hab auch noch nen ganz guten Vorrat hier, nur die ganz großen Globes für meine Nachttischleuchte hab ich nimmer bekommen. :(

    AntwortenLöschen
  3. Bei dem Großhändler der so klingt wie der AmazonNas.... da gibt es immer noch Glühbirnen :-)
    und bei manchen Händlern muß man einfach nach
    "heatingballs" suchen. Ich weiß ,ist ein alter post...aber leider sind diese Energiedinger immer noch scheußlich und mit Kindern hat man dauernd Angst, daß so ein Teil mal runterfällt und man die giftigen Dämpfe im Zimmer hat.
    Gruß
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Momentan zehre ich noch von meinen Vorräten und hoffentlich gibt es wenigstens halbwegs vernünftige Alternativen, wenn die mal aufgebraucht sind. Vielleicht ja LED? Die scheinen zumindest nicht so giftig zu sein, und halten wohl theoretisch ewig. Aber es würde mich ja nicht wundern, wenn sich die Geschichte da wiederholt, und wie bei den Glühbirnen das Produkt absichtlich verschlechtert wird, damit mehr verkauft wird. :/ Dazu gibt es einen sehr interessanten Film, der die Entwicklung der Glühbirne "beleuchtet".
      Naja, erstmal hoffe ich, dass meine Vorräte noch möglichst lange halten. ;)

      Löschen