Samstag, 24. Juli 2010

Zwangspause


Ok, dass ich bei bis zu 34 Grad in der Wohnung keinen Ofen anschmeiße, um Clay zu härten, das versteht sich wohl von selbst. ;)

Aber wieso sich mein Internetzugang in den letzten Tagen mal kürzer, mal länger ins Sommerloch verabschiedet, das entzieht sich jedem Verständnis. Grmpf! Kein neues Problem, aber es hatte sich jetzt schon lange nicht mehr gezeigt und eine Lösung ist außer Sicht.

Diesmal bin ich allerdings besser gewappnet, da ich nur wenige Tage vorher meinen Handyvertrag umgestellt hatte, und wenn jetzt mal wieder die Leitung tot ist, kann ich zumindest das Wichtigste über mein Handy erledigen. Welcher gute Geist auch immer mir da noch rechtzeitig den Schups gegeben hat: Danke! ;) Dass der technische Fortschritt allerdings den Rückschritt zu einem 1-Fingernagel-Suchsystem mit sich bringt... nun ja...

Dann werd ich gleich mal testen, ob sich neben meinem Blog auch Flickr halbwegs vom Handy aus bedienen lässt. Einige Seiten werden mobil nämlich netterweise in einer abgespeckten Version angezeigt, bei der dann allerdings auch die Hälfte der Funktionen fehlt... supi... ;P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen